Brasil Cerrado San Rafael von der Rösterei „Die Kaffee“

16. März 2016 | Von | Kategorie: Guter Kaffee! Aber woher?

Die Kaffee Brasil San RafaelIm Norden von Düsseldorf gibt es seit 2011 die kleine, erlesene Rösterei „Die Kaffee“ von Olga Sabristova. Es gibt dort 20 Kaffee- und Espresso-Sorten, die auch sofort, mit Handfilter, Stempelkanne, Aeropress oder Siebträger zubereitet, probiert werden können. Eine Besonderheit ist, dass man sein Essen auch selber mitbringen darf, solange man Kaffee bestellt. Neben einer fundierten Ausbildung der Rösterin selber, hat die Rösterei mehrere Auszeichnungen vorzuweisen. Hier zwei davon: Olga Sabristova wurde 3. bei den deutschen Cuptasting-Meisterschaften im Jahr 2014 und der als Espresso geröstete San Rafael aus Brasilien wurde von der Zeitschrift „crema“ im Januar 2016, in der Rubrik „Bohnen die lohnen“ zum Testsieger gekürt.

Den als Kaffee gerösteten Brazil Cerrado San Rafael von „Die Kaffee“ möchte ich heute vorstellen. Er ist auch ein Teil des Entdeckerpakets für euch, welches gerade auf ebay zu haben ist.

Verpackung

  • Plastik beschichtet, außen schwarz und innen silbern mit
  • Auf der Vorderseite ist ein Papiersticker mit handgeschriebenem Produktnamen und Röstdatum aufgeklebt.

Weitere Daten

  • Herkunft: Brasilien, Region: Cerrado, Ort: ?, Farm: Facenda Sao Rafael, Besitzer: ? (die Rösterei macht hier wenig Angaben – auch bei anderen Quellen ist wenig zu finden, da der Cerrado meistens in Espresso Blends beigemischt wird)
  • Sorte: Arabica
  • Varietäten: keine Angabe
  • Klassifikation: ?
  • Keine Beschreibung der Region auf der Website oder auf der Packung
  • Aufbereitung: natural
  • Röstung: Im Online Shop von „Die Kaffee“ als Kaffee klassifiziert, ansonsten keine Informationen dazu von der Rösterei
  • Stärke: keine Angabe
  • Empfohlene Zubereitungsart: keine Angabe

Zertifizierung

  • Keine

Frische

  • Die Lieferung war in weniger als einer Woche nach Röstdatum bei mir. Das Röstdatum ist handschriftlich auf der Vorderseite der Verpackung angegeben.

Sensorik:

Angenehme Süße mit klarer Nuss Nugat Note.

Kaufen

Fazit:

  • Die Süße der „natural“ Aufbereitung kommt beim Brasil Cerrado San Rafael klar durch. Die dominante Nuss Nugat Note macht ihn zu einem angenehm trinkbaren Kaffee. Kein Wunder das er als Espresso die „crema“ Auszeichnung erhalten hat.
  • Was würde ich anders machen?:
    • Vielleicht ein wenig mehr Informationen um welche Arabica Vareität es sich handelt.
    • Ein wenig mehr Informationen zur Herkunftsregion. Von einem guten Importeur wird diese Information meist schon mitgeliefert.
    • Von meinem persönlichen Geschmack her, würde ich den Cerrado San Rafael in einem Blend mit einer fruchtigeren Varietät mischen.
Teilen:

Anzeige

Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar