Der Weg ist das Ziel – Rankabrand – ein Fund am Wegesrand

3. Juni 2015 | Von | Kategorie: Kaffeeklatsch

Eigentlich wollte ich gleich los in die Super- und Bio-Märkte meiner Umgebung, umRankabrand Kaffee Logo noch mal nachzuschauen ob es dort vielleicht doch noch einen guten Kaffee gibt.

Bei meiner Recherche über lokale Läden und Cafés bin ich auf ein interessantes Sozial-StartUp gestoßen: „Rank a Brand“ – was frei übersetzt so viel heißt wie (bewerte eine Marke). Sie haben sich das Ziel gesetzt uns als Konsumenten dabei zu helfen einen Überblick dRankabrand Kaffee Rankingarüber zu bekommen, wie fair, klima- und umweltfreundlich eine Marke produziert.

Für den Bereich Kaffee haben sie eine gute Übersicht mit vielen namhaften Marken (Gepa, Tchibo, Segafredo, Illy, Starbucks, Lavazza, Dallmayr etc.). Natürlich alles ohne Gewähr, wie im Impressum zu lesen ist.

Die Kaffee-Topmarken nach Rank a Brand-Kriterien sind Gepa und Lebensbaum. Wenn man in der Übersicht auf eine Marke klickt, dann öffnet sich die Beurteilung dieser Marke.(siehe Screen Shot für Gepa). Weiter unten auf der Seite sind dann die Bewertungsfragen, die Antworten und ein Link zu den im Web verfügbaren Informationsquellen aufgeführt.

Bleibt von meiner eigenen Checkliste eigentlich nur noch das Röstdatum und die LangzeitröGepa Übersichtstung bei infrage kommenden Kaffees zu checken.

Nächster Schritt sind Besuche bei Marktkauf, Real, Rewe und Erdi um zu schauen, wie lange die Lieferkette vom Rösten bis zum Supermarkt Regal ist. Was Ferrero bei Mon Cherie oder der Milchschnitten der Frische halber schafft müsste für Kaffee doch wohl auch möglich sein!

Über eine lebhafte Diskussion zum Thema würde ich mich wie immer freuen. J

Teilen:

Anzeige

Schlagworte: , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar