Los Yaneshas – Peru (Bio) – Kaffee-Rösterei Murnau – geschmacklich unscheinbar aber von interessanter Herkunft

4. Mai 2015 | Von | Kategorie: Guter Kaffee! Aber woher?

Peru Bio - Murnauer Kaffeerösterei - frontJetzt zum vierten Kaffee in der „Entdeckungsreise Bio“ der Murnauer Kaffeerösterei. Den Geschmack von Milchschokolade und Haselnuss konnte ich noch gut nachvollziehen. Auf der Website wird er aber wie folgt beschrieben: „Ein feiner Geruch nach frisch gebackenem Brot mit Anklängen von Ahornsirup und Kakao machen Lust auf mehr. Im Mund entwickelt sich das herbe Aroma bald zu einem reichhaltigen Bouquet aus Kakao und Haselnuss hin zur Erinnerung an Milchschokolade. Immer wieder mischt sich eine Ahnung von eleganter fruchtiger Säure und leiser Erinnerung an Thymian in den Gesamteindruck. Ein samtiger Abgang und ein „smoky“ Nachgeschmack vollenden den Genuss.“ Damit lehnen sich die Murnauer mit ihrer Beschreibung etwas weiter aus dem Fenster als bei den drei anderen im Probierpaket enthaltenen Kaffees. Frisches Brot, Ahornsirup, Thymian und die elegante fruchtige Säure konnte ich leider nicht nachvollziehen (getestet mit grießgrobem Mahlgut, French Press /Stempelkanne, 92° Aufgusstemperatur, 4 Minuten Extraktion).

Interessant ist die Herkunft dieses Kaffees. Angebaut wird er von Kleinbauern der Yanesha, einer kleinen indigenen Volksgruppe mit ca. 7000 – 10000 Mitgliedern. Sie leben im peruanischen Amazonasgebiet in ca. 48 Siedlungen zwischen 200 m bis 1600 m über dem Meeresspiegel. Leider geht die Murnauer Website nicht darauf ein ob die Yanesha für den Kaffee einen fairen Preis erhalten.

Verpackung – vorbildlichPeru Bio - Murnauer Kaffeerösterei - back

  • Ventil vorhanden
  • Die Rückseite (siehe Foto) enthält alle relevanten Daten
    • Herkunft: Peru, Amazonas Region, Los Yaneshas Cooperative
    • Sorte: Arabica
    • Varietät: Caturra, Catimor, Typica
    • Aufbereitung: nass
    • Stärke: stark
    • Zubereitungsart: geeignet für alle Arten (siehe Foto)

Zertifizierung

  • Bio

Frische

  • Der Kaffee war 4 Tage nach Röstung bei mir

Sensorik:

  • Aromen von Kakao, Haselnuss, Milchschokolade

Website

  • Informationen auf der Website der Murnauer Kaffeerösterei ergänzen die der Verpackung unter anderem mit mehr Details zum Anbaugebiet und der oben schon erwähnten ausschweifenden Beschreibung des Geschmacks.

Kaufen

Fazit:

  • Ein Kaffee mit deutlichen Kakao Noten, der im Gesamtaroma an Haselnuss-Vollmichschokolade erinnert.
  • Von den vier in der „Entdeckungsreise Bio“ enthaltenen Kaffees ist es der geschmacklich unscheinbarste.
  • Wunsch an die Kaffeerösterei Murnau:
    • Den Kaffee bitte auch einzeln ohne Frische Abo anbieten
    • Etwas mehr Informationen bieten ob die Yanesha für den Kaffee einen fairen Preis erhalten
Teilen:

Anzeige

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar